Wie sieht ein gesundes Abendessen aus?

Ernährungsberaterin

Dami Niederhauser, ABC Ernährungscoach, 12.10.2018

Ernährungsberaterin

Dami Niederhauser, ABC Ernährungscoach, 12.10.2018

So sieht ein gesundes Abendessen aus

“Abnehmen im Schlaf!” – Ist das möglich?

Eine spannende Frage. Die Antwort darauf gebe ich Dir gerne weiter unten.

Doch zuerst möchte ich auf einen übergeordneten Aspekt eingehen. Unsere Gesundheit. Denn, was nützt es uns, wenn wir eine schlanke Figur mit unserer Gesundheit bezahlen?

Gesundheit und Schlafen

Dein Körper ist wahrscheinlich eines der grössten Wunderwerke, die überhaupt existieren. Während Du schläfst und, so hoffe ich, etwas Schönes träumst, arbeitet Dein Körper auf Hochtouren. Unter anderem verdaut und verstoffwechselt er die Nahrung, die Du vorher gegessen hast.

Wie der Ausdruck “Stoff-Wechsel” schon sagt, nimmt Dein Körper die Nähr-Stoffe und verarbeitet (wechselt) sie in Bau-Stoffe und Treib-Stoff für die anstehende Arbeit.

Vereinfacht gesagt, kannst Du Dir das so vorstellen:

Die Eiweisse verstoffwechselt er in Zell-Bausteine. Mit ihnen repariert er defekte Zellen und baut neue, gesunde Zellen auf. Ganz wichtig für den Aufbau von Muskeln, Knochen, Gewebe usw.

Aus den Kohlenhydraten macht er Treibstoff. Diesen braucht er wiederum für seine Stoffwechsel-Arbeit während der Nacht. Deshalb ist es grundlegend, dass Du auch beim Abendessen darauf achtest, gute Kohlenhydrate zu essen. Denn, fehlt Deinem Körper der Treib-Stoff, verschlechtert sich Dein Stoff-Wechsel.

Die guten Fette sind quasi das Motorenöl. Es sorgt dafür, dass alles wie “geschmiert” läuft. Zudem braucht er das Fett um die “fettlöslichen” Vitamine zu verarbeiten. Zu den fettlöslichen Vitaminen gehören: Vitamin A, D, E und K.

Wie gesagt, das ist eine sehr vereinfachte Darstellung. Doch sie kann vielleicht helfen, zu verstehen, wie wichtig ein gesundes und ausgewogenes Abendessen ist.

Mir hilft die Vorstellung, dass der Körper aus den Nährstoffen defekte Zellen repariert und neue Zellen aufbaut. Und je besser und hochwertiger die Nährstoffe sind, die ich ihm zur Verfügung stelle umso besser und hochwertiger kann er “mich” reparieren und aufbauen.

Wenn ich mir das bewusst mache, fällt es mir viel leichter, mich für die guten, gesunden Zutaten zu entscheiden.

Also, wie sieht denn ein gesundes Abendessen aus?

Im Prinzip gelten die selben Regeln wie beim Frühstück. Achte darauf, dass alle drei Makronährstoffe enthalten sind. Auch wenn ich in Gefahr laufe, mich zu wiederholen, liste ich sie nochmals auf:

1. Gute Fette

(Nüsse, Avocado, Leinsamen usw.)

2. Langkettige Kohlenhydrate

(Vollkornprodukte, Haferflocken usw.)

3. Eiweisse

(Gewisse Milchprodukte, Eier, Fleisch -bitte keine Wurstwaren- und Fisch. Nicht nur für die Veganer sind Hülsenfrüchte, Getreide, Nüsse und Saaten ebenfalls gute Proteinlieferanten.)

Im Unterschied zum Frühstück, solltest Du auf die Portion Obst verzichten.

Dafür darfst Du beim Gemüse zuschlagen.

Timing!

Ebenso wichtig wie die Nährstoffe ist auch beim Abendessen das Timing.

Bitte achte darauf, dass Du Deine letzte Mahlzeit mindestens drei, noch besser vier Stunden vor dem Schlafengehen zu Dir nimmst.

Und ganz wichtig: “Zwischen dem Abendessen und dem Frühstück sollten mindestens 12 Stunden ohne Essen sein!”

Auf diese Weise hat Dein Körper genug Zeit für seine Reparatur- und Aufbauarbeiten.

Und damit komme ich zu der Antwort auf die Frage:”Kann man im Schlaf abnehmen?”

Ja, das geht. Wenn die vorgängig genannten Tipps eingehalten werden, ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass dem Körper, die Kohlenhydrate (Treibstoff) ausgehen und er auf den Reservetank (Fettpölsterchen) zugreifen muss.

Es wäre jedoch falsch, die Kohlenhydrate ganz weg zu lassen. Vielmehr rate ich Dir, die richtige Menge an gesunden Kohlenhydraten zu nehmen. Denn, wenn Dein Körper längere Zeit keine Kohlenhydrate mehr bekommt, besteht die Gefahr, dass er in den Notfall-Modus schaltet. Dann greift er auf die, aus evolutionärer Sicht, weniger überlebenswichtigen Reserven zurück und fängt an, Deine Muskelmasse in Treibstoff um zu bauen, anstatt die Fettpölsterchen.

Da jeder Mensch andere Bedürfnisse und Ansprüche hat, verzichte ich hier bewusst auf allgemeine Mengenangaben und Rezepte.

Doch falls Du Wert auf eine individuelle und massgeschneiderte Beratung legst, stehe ich Dir sehr gerne zur Seite. Hier kannst Du einen Beratungstermin online buchen.

Lade dir mein kostenloses Kochbuch mit leckeren und gesunden Rezepte herunter!

Jetzt herunterladen
Jetzt herunterladen
2018-10-12T09:55:05+00:00
Termin buchen